Archive for the ‘Haus allgemein’ Category

Es wird wieder gebaut!

Donnerstag, Juni 9th, 2011

Der Siegbogen-Süd brummt. Es wird eifrig gebaut. Leider auch wieder an unserem Haus. Mit den Wühlmäusen im Garten haben wir uns ja schon abgefunden, aber nun haben wir das nächste Getier am Haus: Schwalben. Jaja, sollen Glück bringen und so. Leider bringen sie auch Dreck, da sie beim Nestbau nicht allzu zielsicher an unser Haus dranfliegen. Müssen wir am WE erstmal abwaschen und  dann ein Kotbrett unter die Nester schrauben.  Immerhin fressen Schwalben ja Mücken … wenn sie als „Miete“ unser Grundstück Mückenfrei halten, wäre das ja vielleicht ein ganz guter Deal.

Währenddessen hat der Wettbewerb auf der anderen Straßenseite begonnen: Wer baut sein Haus am schnellsten. Derzeit für Bingenberg 14, die heute ihre Steine für das Erdgeschoss bekommen haben. An zweiter Stelle liegt Bingenberg 10, die wenigstens schon einen Keller und eine Bodenplatte haben. Bingenberg 18 ist doch ein wenig abgeschlagen.

Einweihungsparty!

Dienstag, Oktober 19th, 2010

Im September schon hatten wir ja unsere Einweihungsparty. Ein sehr gelungenes Fest mit viele Gästen und noch mehr Geschenken. Hier gibt es nun Bilder der rauschenden Nacht:

Tameta ist da

Montag, September 13th, 2010

Text folgt später 🙂

Umgezogen

Mittwoch, August 18th, 2010

So ein Umzug bringt ja auch leider immer die Ummeldung des Telefonanschlusses mit. Daher waren wir jetzt für etwa eine Woche offline und konnten somit auch keine neuen Bilder mehr einstellen.

Inzwischen sind wir umgezogen. Viele Räume sind schon fertig oder fast fertig eingeräumt. Insbesondere im Wohnzimmer fehlen aber noch die nötigen Möbel. Aber wenigstens sind Küche und Arbeitszimmer fertig, im Schlafzimmer fehlen nur die Bücherregale.

Im September wird sich mein Bruder den Außenanlagen widmen und uns eine Terasse nebst Rollrasen in den Garten zaubern … ich bin gespannt. Erstmal gibt es jetzt Fotos von ALLEN Räumen 🙂

Ein paar Fotos

Montag, August 9th, 2010

Hier kommen noch ein paar Bilderlein. Viel zu sehen gibt es darauf nicht … in den letzten Tagen waren wir auch weniger im Haus, sondern vielmehr in der Wohnung tätig. Morgen ist die Übergabe geplant und anschließend dann auch schon der Einzug.

PS: Grüße an Frembo, der fast so schön quengelt wie Kerstins Oma 🙂

Bildernachschlag

Sonntag, August 1st, 2010

Heute gibt es den versprochenen Nachschlag an Bildern. Zur Erinnerung: Das Klo ist nun fertig (inkl. Duschkabine), sehr viele Lampen hängen schon am richtigen Platz und Kerstin putzt weiter eifrig das Haus.

Zudem haben wir heute die erste Hälfte der Ladung Schotter verteilt. Morgen geht es dann auch damit weiter 🙁

Klo, Licht, Fußleiste

Donnerstag, Juli 29th, 2010

Bereits am gestrigen Tag hat sich einiges im Haus getan. Die Sanitärfirma hat alle Kloschüsseln und Waschbecken aufgehangen. Die Restarbeiten in den Sanitäreinrichtungen werden hoffentlich morgen erledigt.

Der Elekrtiker hat alle restlichen Schalter, Steckdosen und Heizungssteuerungen installiert. Und der Florian hat die restlichen Fußleisten in den Räumen an die Wand gebracht, während Kerstin eifrig die Fenster geputzt hat.

Heute hat sich das Hausbauer-Team dann eine Auszeit bei IKEA und Bauhaus gegönnt.

Post für den Tiger

Mittwoch, Juli 28th, 2010

Seit dem gestrigen Tage kann man bei uns nun klingeln und Post zu uns bringen 🙂

Bruno ist da !!

Mittwoch, Juli 14th, 2010

Gestern wurden 3 Paletten mit insgesamt 360 Brunos angeliefert. Bruno ist die freundliche italienische Fliese, die schon großzügig im ganzen Haus verteilt wurde. Man darf gespannt sein, wie sich Bruno so macht, wenn er dann großflächig im ganzen Haus verteilt ist.

Zudem schmücken den Material-Lagerraum jetzt noch 22 Rollen Rauhfaser. Der Firma Dinova sei Dank.

Es geht weiter

Donnerstag, Juli 8th, 2010

Das Aufheizprogramm der Heizung ist nun fast beendet. Inzwischen herrschen im Haus wieder fast menschliche Temperaturen. Der Türenbauer hat uns mit einer Füllung in der Tür beglückt und begonnen die Rolläden inkl. der Motoren einzusetzen.

Im Garten sind die Grunstücksgrenzen jetzt (endlich) klar abgesteckt. Die Nachbarn haben uns also in den letzten Wochen immer ein Stück unseres Gartens mitgemäht 🙂